Rückführungen in frühere Leben
Hypnose

Brigitte Gehrling

Über mich:

Mein Name ist Brigitte Gehrling. Geboren und aufgewachsen bin ich in Düsseldorf.
Ich bin Betriebswirtin (Fachrichtung Wirtschaftsinformatik) und habe viele Jahre in verschiedenen kaufmännischen Bereichen gearbeitet.

Im spirituellen Bereich habe ich mich als Rückführungsleiterin, Future Life Expert, Akasha-Chronik-Medium (u. a. Akasha-Reading, Akasha-Healing), Reiki-Meisterin und Energetische Geistheilerin nach Horst Krohne (Schule der Geistheilung) weiter gebildet.

Wie ich dazu kam, als Rückführungsleiterin zu arbeiten:

Vor einigen Jahren erlebte ich selbst eine Geistheilung - ein Thema, über das ich damals gar nichts wusste. Während eines Meditationsabends übertrug mir ein fremder Mensch Heilenergie, was bewirkte, dass eine damalige Verletzung meinen Körper zwei Tage später von einem Moment zum anderen verließ. Fasziniert forschte ich nach, wie "so etwas" funktioniert. Ich las einige Bücher von Tom Johannson (Englands bekanntester Geistheiler) - und Horst Krohne (Deutschlands bekanntester Geistheiler) und fand darin meine Heilung erklärt.

Über den Begriff ENERGIEÜBERTRAGUNG kam ich zu REIKI und ließ mich nach dem System von Dr. Mikao Usui ausbilden.

Damals hörte ich auch zum erstenmal von Rückführungen in frühere Leben. Anfangs stand ich diesem Thema unwissend - jedoch neutral - gegenüber und versuchte herauszufinden, was die Wissenschaft zur Wiedergeburt erforscht hatte. So las ich die wissenschaftlichen Berichte von Prof. Ian Stevenson und schließlich die Forschungsarbeiten von Dr. Michael Newton über das Leben zwischen den Leben.

Nachdem ich einen Eindruck über das Thema gesammelt hatte, folgten die Bücher von Trutz Hardo, Jan Erik Sigdell und vielen anderen namhaften Rückführungsleitern / Rückführungstherapeuten. Als ich schließlich etwas weiter informiert war, entschloss ich mich eine erste Rückführung zu machen.

In der Rückführung sah ich mich 1884 als ein kleines vierjähriges Mädchen in Kairo. Mein Name war Shinta Kemra. Ich lebte mit meinem Vater in Kairo in der Nähe der koptischen Kirche. Meine Mutter starb als ich 3 Jahre alt war. Später heiratete ich und hatte vier Kinder. 1908 bin ich dort an einem Schlangenbiß gestorben. Was mir meine heutige Schlangenphobie erklärte, die so schlimm war, dass ich deswegen sehr oft Albträume hatte. In der Rückführung erfuhr ich auch den Namen meines damaligen Vaters und unseres Hundes.

Es folgten weitere Rückführungen, die mir einige Beziehungsprobleme und Situationen aus meinem heutigen Leben erklärten. Heute weiß ich, dass ich Menschen (Seelen) aus meinem näheren Umfeld in verschiedenen früheren Leben schon einmal begegnet bin. Es ist mir klar geworden, dass keine Begegnung im Leben Zufall ist.

All das faszinierte mich so sehr, dass ich mich schließlich selbst in Hypnose und Reinkarnation / Rückführungen am Thermedius-Instititut ausbilden liess. Es ist mein Bedürfnis, dieses Wissen vielen anderen Menschen zugute kommen zu lassen, dass auch sie ihr Leben besser verstehen und karmische Beziehungen und Begebenheiten auflösen können.

Brigitte Gehrling
Schreberweg 7 - 40625 Düsseldorf - Tel. 0211 / 23 23 90 - Mobil: 0178 29 37 36 0

E-Mail: brigittegehrling@aol.com